‚Empörung‘: Mitreißendes US-Filmdrama von J. Schamus

Im Jahr 1951 geht Marcus, ein jüdischer Junge aus einfachen Verhältnissen, nach Ohio, um zu studieren. Dort kämpft er mit seinen unterdrückten sexuellen Gefühlen und seiner Abneigung gegenüber der eigenen Kultur, während gleichzeitig der Korea-Krieg seinen Höhepunkt erreicht.

Das könnte Dich auch interessieren...